Seitendruck starten

Details zum Strand

Strand: Praia Ingrina
Landesteil: Algarve
Land: Portugal
Kontinent: Europa

Sie haben aussagekräftige Bilder zu diesem Strand? Hier können Sie sie hochladen.

Beschreibung:

Ingrina erreicht man direkt von der Küstenstraße aus. Im Örtchen Raposeira sind sowohl der Strand Zavial als auch Ingrina ausgeschildert. Wie Zavial ist auch Ingrina eine süße kleine Perle unter den Stränden- vielmehr ein Naturstrand als alles andere, obwohl es dort eine kleine Strandwacht und ein Restaurant gibt. Es zieht hier viel Tauchsportler hin und vor allem Familien, denn dieser Strand ist überschaubar und gemütlich. Der Strand ist absolut sauber und hat einen feinen, hellen Sand. Man kann bis direkt an den Strand heranfahren. Im Restaurant gibt es regionale Küche, gekocht wird hier noch wie bei Muttern. Von der Terrasse aus kann man den ganzen Strand übersehen, also auch gut für die Kinder, falls diese mal am Strand bleiben. Abends gibt es einen wunderschönen Sonnenuntergang. Bei viel Wind kann man den Bodysurfern zuschauen, denn dann gibt es weiter draußen für diese wohl sehr attraktive Wellen. Auch wenn dieser Strand voll ist ist er noch sehr gemütlich.

Eingetragen von:
Birgit Z. aus Ketzin / OT Tremmen, Reisezeit: 1214863200

Kriterium: Beschreibung: Bewertung / Punkte:
Material: sehr feiner Sand 5 (sehr gut)
Strandfarbe: gelblich bis beige 5 (sehr gut)
Wasser: hellgrün bis hellblau 5 (sehr gut)
Sauberkeit: absolut sauber 4 (gut)
Meeresboden: Sand mit vereinzelten Steinen 4 (gut)
Bademöglichkeiten: Strand fällt gemächlich ab 5 (sehr gut)
Wellengang: durchschnittlicher Wellengang, zum Baden kein Problem 5 (sehr gut)
Bebauungszustand: natürlicher Zustand, nicht durch Gebäude sichtbar eingeschränkt 5 (sehr gut)
Infrastruktur: wenig Infrastruktur 5 (sehr gut)
Erreichbarkeit: sehr gut zu erreichen, direkt anfahrbar 5 (sehr gut)
Badegäste: viele Badegäste, aber nicht überlaufen 4 (gut)

Gesamtbewertung:   

4,73 (sehr gut)